Sport in der Gemeinschaft für mehr Spaß und bessere Leistung!

Verabschiedungen beim SV Altfeld

 

Im Rahmen der Sportwoche ehrte der SV Altfeld drei Mitglieder für ihren jahrelangen Einsatz. Martin Friedrich und Klaus Ehlert beenden nach vielen Jahren ihre Tätigkeit als Betreuer der 1. Mannschaft. Beide haben sich aufopferungsvoll um das Wohl der Spieler im Herrenbereich gekümmert und in den letzten Jahren maßgeblichen Anteil am Erfolg der 1. Mannschaft des SVA. Klaus Ehlert ist darüber hinaus viele Jahre Mitglied in der Vorstandschaft des SVA, Sportvorstand Christopher Gebert dankte ihm für mittlerweile 40 Jahre ehrenamtliches Engagement in unterschiedlichsten Funktionen beim SV Altfeld.

Auf eine außergewöhnliche Spielerkarriere kann Jochen Reiner zurückblicken, der seine aktive Zeit in der 1. Mannschaft nach über 20 Jahren beendet. Jochen war in all den Jahren stets ein Führungsspieler, der durch seinen Einsatz, seine clevere Spielweise und seine Torgefährlichkeit hervorstach. Insbesondere die Entscheidungsspiele in den Jahren 2012 und die Kreisligameisterschaft 2014 bleiben eng mit seinem Namen verknüpft. Sportvorstand Christopher Gebert bezeichnete Jochen als den Spieler mit den meisten Kreisligaspielen in den letzten 20 Jahren in Main-Spessart.

Als Dank wurde allen drei Geehrten ein Geschenkkorb und eine Collage mit Bildern aus den vergangenen Jahren beim SVA überreicht.