Sport in der Gemeinschaft für mehr Spaß und bessere Leistung!

Hallenspektakel 2020

Am letzten Wochenende fand die traditionelle Hallenturnierserie des SV Altfeld in der Main-Spessart-Halle Marktheidenfeld statt. 72 Mannschaften traten von Freitag bis einschließlich Sonntag in den unterschiedlichsten Altersklassen gegeneinander an. Insgesamt 170 Spiele gingen am Wochenende über die Bühne. Knapp 750 Fußballer kämpften auf dem Parkett der MSP-Halle um das runde Leder und sorgten so für eine gelungenes Fußballwochenende in der ansonsten fußballarmen Winterpause.

Der Startschuss fiel am Freitagvormittag mit dem Turnier für die Bambini, bei dem am Ende der SV Waldbrunn als Sieger hervorging. Ebenfalls am Freitag fand das Turnier für die U17 statt, das  der TV Marktheidenfeld für sich entscheiden konnte.

Am Samstag setzte sich bei der U13 der FC Wertheim-Eichel durch, bei der U15 gewann die Mannschaft des Gastgebers SV Altfeld. Am späten Abend wurde der TSV Karlburg als Turniersieger bei den Alten Herren gekürt.

Beim U9 Turnier am Sonntag konnte die Mannschaft der Dorfkickers Mainschleife am Ende den Pokal in die Höhe stemmen. Den Abschluss machten die U11 Mannschaften, bei denen sich der TUS Dorfprozelten am Ende über den Turniersieg freuen konnte. Alle beteiligten Mannschaften erhielten bei den Siegerehrungen Pokale oder Sachpreise.

Die Verantwortlichen des SV Altfeld zeigten sich mit dem Turnierverlauf rundum zufrieden. Zahlreiche Zuschauer sorgten während den Spielen für eine gute Stimmung in der MSP-Halle.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

U7:

  1. SV Waldbrunn
  2. TSV Kreuzwertheim
  3. SV Faulbach
  4. SV Altfeld
  5. FSV Esselbach-Steinmark
  6. TSV Homburg
  7. SV Birkenfeld
  8. TV Marktheidenfeld

Endspiel: SV Waldbrunn – TSV Kreuzwertheim  3:0

 

U17:

  1. TV Marktheidenfeld
  2. JSG Mainschleife
  3. Würzburger FV
  4. SG Uissigheim
  5. SV Kürnach
  6. JFG Grünsfelder Tal
  7. JSG Wildbach Maintal I
  8. JSG Wildbach Maintal II
  9. SV Trennfeld
  10. SG FV Thüngersheim

Endspiel: TV Markhteidenfeld – JSG Mainschleife 2:1

 

U13:

  1. FC Wertheim-Eichel
  2. Würzburger FV
  3. TSV Uettingen
  4. SG Höchberg-Waldbüttelbrunn
  5. JSG Wildbach Maintal
  6. TSV Lengfeld
  7. Dorfkickers Mainschleife
  8. SV Altfeld
  9. SV Bischbrunn
  10. SG Retzbach-Zellingen
  11. JFG Grünsfelder Tal
  12. SV Erlenbach

Endspiel: FC Wertheim-Eichel – Würzburger FV 4:2 nach 9Meter-Schießen

 

U15:

  1. SV Altfeld I
  2. SG Altenbuch
  3. FV Gemünden-Seifriedsburg
  4. JSG Mainschleife
  5. HFG Grünsfelder Tal
  6. TV Marktheidenfeld
  7. FC Schweinfurt 05
  8. TSV Homburg
  9. SV Altfeld II
  10. TSV Uettingen

Endspiel: SV Altfeld I – SG Altenbuch 3:0

 

AH:

  1. TSV Karlburg
  2. SV Trennfeld
  3. SV Sendelbach-Steinbach
  4. TV Marktheidenfeld
  5. SV Heidingsfeld
  6. SV Altfeld
  7. SG Laudenbach-Himmelstadt
  8. FC Leinach

Endspiel: TSV Karlburg – SV Erlenbach 6:5 nach 9Meter-Schießen

 

U9:

  1. Dorfkickers Mainschleife
  2. TV Marktheidenfeld
  3. FSV Esselbach-Steinmark I
  4. TSV Uettingen
  5. FV Gemünden-Seifriedsburg
  6. SV Veitshöchheim
  7. SV Altfeld I
  8. DJK Wombach
  9. FC Karbach
  10. SpVgg WARO
  11. FSV Esselbach-Steinmark II
  12. SV Alfeld II

Endspiel: Dorfkickers Mainschleife – TV Marktheidenfeld 1:0

 

U11:

  1. TUS Dorfprozelten
  2. SV Erlenbach
  3. SV Faulbach 1
  4. TV Marktheidenfeld
  5. TSV Uettingen
  6. FC Karbach
  7. SG Burgsinn
  8. FSV Esselbach-Steinmark
  9. SV Waldbrunn
  10. TSV Urspringen
  11. SV Faulbach II
  12. SV Altfeld

Endspiel: TUS Dorfprozelten – SV Erlenbach 1:0