Sport in der Gemeinschaft für mehr Spaß und bessere Leistung!

Drei neue Ehrenmitlglieder beim SV Altfeld

Von links nach rechts: Helmut Adam (Ehrenpräsident); Wolfgang Eyrich (Vorsitzender); Michael Dreßler (Vorsitzender); Hedwig Braun; Wolfgang Fertig; Karl-Heinz Walter; Helmut Freudenberger (Vorsitzender) & Anuschka Günzelmann (Vorsitzende)

 

Bei der diesjährigen Weihnachtsfeier des SV Altfeld wurden drei verdiente Mitglieder zu Ehrenmitgliedern ernannt.

 

Hedwig Braun war über Jahrzehnte als erste Schriftführerin Mitglied in der Vorstandschaft und ist heute noch bei vielen Veranstaltungen eine fleißige Helferin. Darüber hinaus kümmert Sie sich immer noch um den geregelten Ablauf des Gymnastikangebotes in der Sporthalle.

 

Karl-Heinz Walter war ein überaus verdienter Fußballer des SV. Er gehörte zu der ersten Meistermannschaft im Jahre 1974. Nach Ablauf seiner aktiven Karriere kickte er noch viele Jahre bei den Alten Herren. Bei der 1. Mannschaft half er zweitweise als Trainer aus. Viele Jahre war er außerdem als Jugendtrainer aktiv und wurde 1999 Meister mit der legendären A-Jugend, die im Seniorenbereich den Grundstock zum Aufstieg in die Kreisliga bildete.

 

Wolfgang Fertig war über zehn Jahr zweiter Vorsitzender des SV Altfeld. In dieser Zeit wurden viele Bauarbeiten am Sportgelände durchgeführt, die er mitbegleitet hat. Beispielsweise entstanden, die beiden Rasenplätze des SV Altfeld, sowie die vereinseigene Sporthalle.

 

Alle drei Geehrten sind durch ihr Engagement und ihre soziale Art sehr beliebt und geachtet im Verein.

Vielen Dank!